URL: https://www.kuetro.de/grundwasser.html


drucken größer normal kleiner

Wärmequelle Grundwasser

Wärmequelle Grundwasser.png

 

Über einen Förderbrunnen wird das Grundwasser entnommen und dem Verdampfer der Wärmepumpe zugeführt, der dem Wasser die Wärme entzieht. Das abgekühlte Wasser wird dann in einen Schluckbrunnen abgeführt. Grundwasser hat im Jahresverlauf eine konstante Temperatur, die mit etwa 10 Grad Celsius relativ hoch ist. Damit ergibt sich eine hohe Leistungszahl. Zu berücksichtigen sind jedoch höhere Erschliessungskosten für die Bohrung. Im Vorfeld sollte grundsätzlich eine Wasseranalyse erfolgen. Es besteht eine Genehmigungspflicht bei der Wasserbehörde.